Jahresrückblick 2021

de | en | fr | es | ar | ru

Jahresrückblick 2021
„Wir unterschätzen die Rolle von Architektur und Ingenieurskunst“.

Der Klimagipfel in Glasgow, das erste Bauministerium seit fast einem Vierteljahrhundert und die Katastrophe im Ahrtal: Bauingenieurin Lamia Messari-Becker blickt im Interview auf das Jahr zurück.
„Vehement wie wenige andere hat die Bauingenieurin und Regierungsberaterin Lamia Messari-Becker vor der Bundestagswahl ein Bauministerium gefordert. Und so ist es auch gekommen. „Wir haben um ein Bauministerium gerungen“, sagte Olaf Scholz bei der Vorstellung des Teams. Sprechen wir mit der Person, die in Sachen Bauen und Nachhaltigkeit bundesweit Gehör findet: Professor Lamia Messari-Becker über das neue Ministerium, was die Ampel-Koalition in den kommenden Jahren angehen will und muss und über ihre eigene Präsenz in der Öffentlichkeit.“ Carlo Sporkmann, competitionline
Zum Interview (Bezahlschranke): www.competitionline.com
Zur Ausgabe: www.competitionline.com